Yamanni Ryu

 

Chinen Yamanni Ryu ist eine der ältesten aber noch immer praktizierenden Bo Stile Okinawas. Dieser Stil hat einen tiefen Einfluss auf die okinwawanischen Waffenentwicklung gehabt.

 

Während die genauen Wurzeln im Dunkeln liegen wissen wir, dass dieser Stil durch die Chinen Familie verbreitet wurde. Dieser Stil wurde von Chinen Masami nach dem Namen seines Großvaters Chinen Sanda benannt. Dessen Spitzname war unter anderem Yamanni.

 

Chinen Sanda erforschte das Bo Jutsu von verschiedenen okinawanischen Lehrern. Er ist der erste Yamanni Lehrer gewesen, der die Technik in dieser Art ausgeführt hat, die man heute beim Yamanni Ryu sieht.

 

Viele Kobudo Systeme teilen sich die Namen der Kata im Yamanni Ryu. Aber sie haben nicht die gleichen Bewegungen.

 

Kishaba Chogi, verstorben Okt. 2017

Wer Interesse an Karate hat kann jederzeit vorbei schauen und mitmachen. Ein Einstieg in das Karatetraining ist jederzeit möglich.

Neue Trainingszeiten und neuer Trainingsort:

Montag:

kindertraining:

18.00-19.00 Uhr Karate 

19.30-20.30 Uhr Karate Jugendliche und erwachsene

20.30-21.15 Uhr Yamanni Ryu

Trainingsort:

Sporthalle der grundschule Alpen

zum Wald 16

46519 alpen

telefon

Steven Utracik 02802 / 700604 oder 

Christoph rogmann 02802 / 807868