Shorin Ryu Karate

Karate, die waffenlose Kunst und Selbstverteidigung hat ihren Ursprung in den frühen Jahren Okinawas. Okinawa ist eine Inselkette, die sich von der Hauptinsel Japan bis nach Taiwan ausdehnt. Sie liegt ca. 300 Meilen von Japan entfernt.

Es gibt Belege, die daraufhin deuten das sich das alte Karate bereits vor über 1000 Jahren in Okinawa entwickelte. Die historische Geschichte zeigt das sich das Karate in den Gegenden um Shuri, Tomari und Naha entwickelt hat.

Der Karatesil Shima Ha Shorin Ryu entwickelte sich aus der alten Form des Tomari Te und Shuri Te.

Einige der alten Karatemeister waren die Mitbegründer des Shuri Te und Tomari Te.

 

  • Anko Itosu
  • Chotoku Chibana
  • Kentsu Yabu
  • Shinpan Shiroma
  • Chomo Hanashiro
  • Kenwa Mabuni
  • Anbun Tokuda
  • Moden Yabuki
  • Juhatsu Kyoda
  • Gichin Funakoshi

 

Ihr Wissen hatten sie im wesentlichen von den Großmeistern Sokon Matsumura und Kosaku Matsumora. Mit der einsetzenden Modernisierung der Welt und der Verbreitung des Karate entwickelte sich das Shorin Ryu in drei wesentliche Stilarten; Kobayashi Ryu, Sukanahashi Ry und Matsubayashi Ryu.

Das Shima Ha Karate ist eine Kombination von Techniken der bedeutendsten Meister des Shuri Te und Tomari Te: Shoshin Nagamine, Seigi Nakamura, Chokei Kishaba, Masao Shima und Toshihiro Oshiro.

 

Die Besonderheit am Shima ha Shorin Ryu sind schnelle, entspannte Bewegung, maximale Kraftentwicklung durch einen effektiven Körpereinsatz, ansatzlose Techniken und das Verbergen von Absichten.

Karate als Kampkunst beinhaltet Kata, Kumite, Makiwara und Kobujutsu.

 

Das Kobujutsu entwickelte sich auf Okinawa im wesentlichen während der Besatzung das Shimazu Clans. Viele Waffen entwickelten sich aus alten Bauernwerkzeugen.

 

Der Bo, Sai, Tunfa und Kama sind die Waffen die wir auch heute noch übern.

Die lange Geschichte des Karate geht heute Hand in Hand mit dem Üben des Bo, der wichtigsten Waffe im Kobujutsu.

Die alten Meister trainieren Karate und Kobudo. Nicht nur eine Kunst wie es manchmal erzählt wird.

 

 

 

Wer Interesse an Karate hat kann jederzeit vorbei schauen und mitmachen. Ein Einstieg in das Karatetraining ist jederzeit möglich.

Neue Trainingszeiten und neuer Trainingsort:

Montag:

19.30-20.30 Uhr Karate

20.30-21.15 Uhr Yamanni Ryu

Trainingsort:

Sporthalle der grundschule Alpen

zum Wald 16

46519 alpen

telefon

Steven Utracik 02802 / 700604 oder 

Christoph rogmann 02802 / 807868